Med Specialists

Das Portal MedSpecialists ist ein Expertennetzwerk und wurde in enger Zusammenarbeit von Ärzten aus einer Vielzahl an verschiedenen Fachbereichen entwickelt. Ziel ist, Patienten hochwertige Informationen zu medizinischen Themen und Behandlungen zu bieten und Experten aus dem Netzwerk in Hinblick auf ihre ärztliche Tätigkeit vorzustellen. Wir danken der Redaktion für einen sehr schönen und Med Specialists über die #Mutmachleute auf der Seite zum Projekt #Mutmachleute.

Mutmachleute Lions Spzialpreis

In der Wochenendausgabe 23./24. März 2019 erschien ein Artikel im Münchner Merkur über den Verein Mutmachleute e.V. im Kontext der Verleihung des Lions Sozialpreises 2019 (Preisgeld für ehrenamtliche Tätigkeiten). Wir sind gespannt, ob wir in die engere Auswahl für den Preis kommen.

MML_SavetheDate_Wortwechsel

Beim “Wortwechsel in Violett” stellten wir am 14. März 2019 das Projekt #Mutmachleute vor.

#Mutmachleute bei Radio Lora

Am 27. Februar 2019 sind wir eingeladen bei Radio Lora. Erika Schalper hat Fragen an die #Mutmachleute. Hören könnt Ihr uns von 17 – 18 Uhr auf UKW 92,4 im Livestream.

Mutmachleute CreativeNites

Bei der Münchner Creative Nite haben wir am 17. Januar 2019 den kreativen Entstehungsprozess von Anna, Max und Tina für das Projekt #Mutmachleute vorgestellt. Die Ideenfindungs- und Entstehungszeit des Projekts lag im Herbst 2017 und mündete Ende Januar 2018 in die #Mutmachleute.

Mutmachleute Münchner Ärztliche Anzeigen Januar 2019

In den Münchner Ärztlichen Anzeigen erschien ein Artikel zum Projekt #Mutmachleute. Erschienen in Ausgabe 2 (2019), Jg. 107

Die Münchner Ärztlichen Anzeigen sind ein 14-täglich erscheinendes Ärzteblatt in hoher Auflage. Herausgeber ist der Ärztliche Kreis- und Bezirksverband München.

Hand aufs Herz Mutmachleute

Im 5-Seen-Wochenanzeiger ist ein Interview mit Tina Meffert, Mitgründerin der #Mutmachleute, erschienen (Ausgabe 8/2019).

Mutmachleute Presse Impulse

Im Patientenmagazin NTC Impulse (Quartal 4/2018) wurde unser Projekt #Mutmachleute vorgestellt. Wir sind stolz, dass wir damit die Öffentlichkeit über die Presse informieren können. Den ganzen Artikel findet ihr hier.

Im Münchner Merkur wurde am 11. Juli 2018 das Projekt #Mutmachleute vorgestellt. Wir sind stolz, dass wir damit die Öffentlichkeit über die Presse informieren können!

Startschuss für das Projekt #Mutmachleute war der 26. Januar 2018 mit dem ersten Artikel über uns im Miles Magazin.

MAEA_2018_05-5

In den Münchner Ärztlichen Anzeigen erschien ein kleiner Artikel zu unserer Kampagne. Hier wenden wir uns inbesondere an die Fachleute und Experten mit einem Aufruf, bei den #mutmachleuten mitzumachen. Erschienen in Ausgabe 4 (2018), Jg. 106

Die Münchner Ärztlichen Anzeigen sind ein 14-täglich erscheinendes Ärzteblatt in hoher Auflage, das von Medizinern und Klinikern im Großraum München traditionellerweise auch “Rosa Blättchen” genannt wird. Herausgeber ist der Ärztliche Kreis- und Bezirksverband München.

Mutmachleute Presse DAZ

In der daz (Die Angst-Zeitschrift – Das Selbsthilfejournal bei Angststörungen) wurde unser Projekt #Mutmachleute kurz vorgestellt. Erschienen in Ausgabe 23. Jahrgang (2018), Heft I.

Die daz ist die Zeitschrift der DEUTSCHEN ANGST-SELBSTHILFE (DASH). Sie informiert über Angstformen, Therapien und Selbsthilfemöglichkeiten, bietet Hintergrundinformationen, praktische Tipps, Erfahrungsberichte, Adressen, Termine und vieles mehr. Träger der Deutschen Angstselbsthilfe ist der Angsthilfe e.V., eine gemeinnützige Selbsthilfeeinrichtung für Menschen, die unter Ängsten und deren Folgekrankheiten leiden.

Kreisbote_creativenite

Kreisbote Starnberg vom 17. Januar 2019

Kreisbote Starnberg
Kreisbote Starnberg

Im Starnberger Kreisbote erschien am 21. Februar 2018 auf Seite 3 ein Beitrag über unsere Kampage. Und auf Platz 1 der tagesaktuellen Ausgabe der Homepage!